Planung

 

Die Verlegung der Matten in den vorhandenen Grundriss einplanen und die genauen Mengen und die Länge der Anschlussrohre (Standard 3m Vor- und 6m Rücklauf) ermitteln. Im Auftragsfall führen wir die Planung gerne kostenlos für Sie durch.

bild001

Ausrollen, verlegen und befestigen

 

Bei unebenem Boden oder Holzboden den Boden ausgleichen bzw. Boden und Drucklastverteilplatten

(z.B. U.S.H.-Phonotherm) mit Flexkleber verkleben. Die Matten nach Plan verlegen und gegebenenfalls zuschneiden. Dann am Boden befestigen (je nach Untergrund klammern, dübeln oder kleben).

bild002

Nivelliermasse aufbringen

 

Die Nivelliermasse Technoplan-DE anrühren und gleichmäßig mit min. 5mm Rohrüberdeckung verteilen. Der Boden ist bereits nach 6 Stunden begehbar.

bild003

Bodenbelag aufbringen – fertig!

 

Die Nivelliermasse Technoplan-DE ist bereits nach 72 StundenTrocknungszeit verlegereif. Jetzt kann jeder beliebige Bodenbelag aufgebracht werden. Nach Anschluss der Leitungen an die Unterputzregelung und dem hydraulischen Abgleich ist die U.S.H.-Fußboden-heizung betriebsbereit.

bild004